• Vergebung : philosophische Perspektiven auf ein Problemfeld der Ethik Brachtendorf, Johannes | Herzberg, Stephan 2014 Schöningh, Fink and mentis Religious Studies, Theology and Philosophy E-Books Online, Collection 2013-2017, ISBN: 9783657100095 ( Serie ) Münster : Mentis Deutsch | Englisch 9783897859050 | BRILL9783897859050 Abstract

    Das Phänomen der Vergebung besitzt einen festen Platz in unserer moralischen Lebenswelt. Als endliche Vernunftwesen, die einerseits eine Vielzahl von Bedürfnissen und Interessen haben und andererseits unter dem Anspruch der Moral stehen, werden Menschen immer wieder aneinander schuldig. Das Unrecht und das Leid, das sie dem anderen zufügen - es reicht von alltäglichen Nachlässigkeiten bis zu schweren Verbrechen -, ist Gegenstand des Vergebens. Doch was ist überhaupt Vergebung? Was sind die wesentlichen Merkmale dieses Begriffs? Was genau bewirkt Vergebung? Darf und soll Vergebung überhaupt gew.

    Loading...
Brachtendorf, Johannes
Herzberg, Stephan

  • keine lizenzfreien Inhalte gefunden

  • keine externen Weblinks