REGISTRIEREN & PREMIUM

  • Öffentlicher Zugang: Ohne Anmeldung direkt in 14 Millionen Datensätzen recherchieren und Open-Access-Titel finden
  • Registrierte Nutzer:innen: Mit E-Mail-Adresse unkompliziert anmelden und Zugriff auf viele lizenzierte Volltexte erhalten
  • Premium : Als Mitglied einer Partner-Fachgesellschaft einfach Premium anfordern und vollen Zugriff auf alle lizenzierten Inhalte erhalten
Nutzer:innenübersicht
Öffentlicher Zugang Registrierte Nutzer:innen Premium [1]
Freie Katalogssuche[2]
Digitalisate
Backlist-Titel[3]
PDC[4] (mit Volltextzugang)
Philosophers Index[5] (mit Volltextzugang)
[1] derzeit für Mitglieder der DGPhil und GAP [2] über 800.000 aus den Katalogen der USB, BSB, OLC [3] über 2.000 Backlist-Titel der Verlage Brill, Schöningh, Fink, mentis sowie auf 87 Zeitschriften des PDC [4] Volltexte zu 129 Zeitschriften [5] über 795.000 Datensätze und Volltexte zu 269 Zeitschriften

FID PHILOSOPHIE

UNSERE SCHWERPUNKTE
  • Ausbau von Open-Access-Materialien
  • Verbesserung der Auffindbarkeit, Sichtbarkeit und Vernetzung philosophischer Literatur und digitaler (Forschungs-) Objekte
  • Bessere Sichtbarkeit und Verknüpfung philosophischer Forschungsdaten
RECHERCHE
  • Unsere Recherche-Umgebung bündelt verschiedene Angebote und wird ständig ausgebaut. So finden Sie schnell die passende Literatur
  • Ohne Anmeldung: recherchieren Sie in KUG, BVB, OLC, JSTOR, ORL sowie PDC
  • Premium-User recherchieren zusätzlich im Philosopher’s Index
  • mehr dazu
VOLLTEXTLIZENZEN
  • e-only-policy: Wir lizenzieren und erwerben nur digitale Objekte
  • Monographien, Reihen, Sammelbände: lizenziert von Verlagen wie Brill, Schöningh, Fink und mentis
  • Zeitschriften: 500 Zeitschriften im Volltext – kuratiert vom Philosophers Index und dem Philosophy Documentation Center
  • Backlist-Titel stehen allen registrierten Usern zur Verfügung; alle anderen Volltexte nur Premium-Usern
  • zu den Zeitschriften|zu den E-Books
OPEN ACCESS
  • Unsere Erwerbung folgt einer open-access-preferred-policy
  • Der FID Philosophie unterstützt die FAIR-Prinzipien – Findable, Accessible, Interoperable, Reusable
  • Der FID hostet gern auch Ihre OA-Zeitschriften – kontaktieren Sie uns einfach
  • Wir helfen Ihnen bei der OA-Transformation Ihrer Zeitschrift
  • Wir bauen eine nachnutzbare Datenbank mit philosophischen OA-Titeln auf
  • mehr dazu
DIGITALISATE
  • Wir streben eine nahtlose Integration von Eigen- und Fremddigitalisaten in unserem Portal an. So finden Sie bei uns nicht nur Sammlungen unserer eigenen Digitalisate, sondern auch eingebundene Sammlungen unserer Partner-Institutionen. Daneben bieten wir auch Digitalisierung on demand an.
  • mehr dazu