• Volltexte:
  • Medientyp:
  • Erscheinungsjahr:


Fachinformationsdienst

Der FID Philosophie wird von der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln in enger Kooperation mit dem Philosophischen Seminar und dem Cologne Center for eHumanities (CCeH) der Universität zu Köln betreut. Neben umfangreichen Recherchemöglichkeiten finden Sie hier zahlreiche Zeitschriften im Volltext.
Der FID Philosophie ist ein ongoing project. Einen Überblick über geplante Features wie einen kuratierten Einstig zu ausgewählten Philosoph*innen finden Sie hier.

© H Schoel
© Fabian Stuerz

Literatur

Der FID Philosophie orientiert sich klar an einer open-access-preferred policy. Neben der Retrodigitalisierung von Altbeständen und urheberrechtsfreier Literatur in Abstimmung mit der Fachcommunity liegt ein Schwerpunkt auf der Digitalisierung von Backlist-Titeln philosophierelevanter Verlage - unter anderem Brill, Schöningh, Fink und mentis. In Kürze stehen Ihnen die Digitalisate auf unserem Portal zur Verfügung.


  • Nutzerübersicht

    Öffentlicher Zugang Registrierte Nutzer*innen Mitglieder in Fachgesellschaft[1]
    Freie Katalogssuche[2]
    Digitalisate
    Backlist-Titel[3]
    PDC[4] (mit Volltextzugang)
    Philosophers Index[5] (mit Volltextzugang)
    [1] derzeit DGPhil und GAP [2] über 800.000 aus den Katalogen der USB, BSB, OLC [3] über 2.000 Backlist-Titel der Verlage Brill, Schöningh, Fink, mentis sowie auf 87 Zeitschriften des PDC [4] Volltexte zu 129 Zeitschriften [5] über 795.000 Datensätze und Volltexte zu 269 Zeitschriften